CIG Wireless gibt den Abschluss eines Kredites mit der Macquarie Bank Limited in Höhe von bis zu 150 Millionen Dollar bekannt

MACQUARIE BANK

Die Kapitalmarkttochter Argo Capital Solutions von Argo Venture strukturierte, in Zusammenarbeit mit MACQUARIE, für die damalige in Atlanta ansässige CIG Wireless Corp. eine revolvierende Kreditfazilität mit einem Gesamtvolumen von bis zu 150 Mio. USD.  Im Rahmen dieser Darlehensfazilität fungierte die Macquarie Bank als Verwaltungstelle, Sicherheitenvermittler und ursprünglicher Kreditgeber.

CIG Wireless und seine vier Tochtergesellschaften entwickeln, betreiben und besitzen Funk- und Fernseh-Kommunikationstürme in den Vereinigten Staaten. Die Hauptgeschäftsfelder sind die Vermietung von Antennenplätzen an den entsprechenden Kommunikationsstandorten im Rahmen von langfristigen Verträgen und die Entwicklung von Infrastrukturstandorten für drahtlose Infrastrukturen. Stefan Beiten und Nikolaus Weil entwarfen die entsprechende Darlehensfazilität, um den Liquiditätsbedarf der CIG für das Betriebskapital decken und die Mieteinnahmen erhöhen zu können.

Darüber hinaus bot die Liquiditätsspritze der CIG ein hohes Maß an Flexibilität, um auf Chancen am Markt reagieren zu können und ihren Markt durch den Erwerb und den Bau neuer Funk-Kommunikationstürme und anderer qualifizierter Vermögenswerte zu erweitern.

Beiten und Weil stellen beide Schlüsselpersonen bei der Argo Venture Capital und ihren verschiedenen Tochter- und Beteiligungsgesellschaften dar. Sie haben sich auf die Entwicklung von Finanzstrategien und -produkten spezialisiert und verfügen über fundierte Erfahrungen bei der Unterstützung von Unternehmern mit grenzüberschreitenden Geschäftsinteressen.

Dieses erfahrene Team zeichnet sich durch die Beschaffung, Strukturierung und Implementierung maßgeschneiderter Fondsstrukturen für Unternehmer weltweit aus. Wo auch immer Sie sich befinden. Was auch immer Ihre Bedürfnisse sind. Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren